Darts-WM Tickets: Alles, was du wissen musst

-

Verrückte Leute, viele Kostüme und gute Laune. Bei der Darts-WM im Alexandra Palace geht es immer feuchtfröhlich zu. Aber wie kommt man an Darts-WM Tickets? Bereits mehrere Male war ich mit meinen Freunden schon im Londoner Ally Pally um mir die PDC Darts-WM live vor Ort anzuschauen. Auf Instagram wurde ich dazu oft gefragt: „Wie bekomme ich Karten und was kosten die Darts-WM Tickets?“ Deswegen habe ich für dich einmal alles zusammengestellt, was du rund um die Darts-WM und die Tickets wissen musst. Inklusive einiger Fehler, die wir gemacht und aus denen wir gelernt haben. So kannst du die Fehler beim Kauf deiner Eintrittskarten direkt vermeiden.

Wichtig: Die Informationen im folgenden Text beziehen sich alle auf den Ticketvorverkauf für die Darts-WM 2020, sind aber auch für die Darts-WM Tickets 2021 relevant. Sobald es dazu weitere Informationen gibt, werde ich diesen Artikel wieder aktualisieren. Schließlich wollen meine Freunde und ich auch wieder in den Alexandra Palace. 😉

Die wichtigsten Infos zu den Darts-WM Tickets

Vorab noch eine Information in eigener Sache: Die folgenden Informationen rund um die Darts-WM Tickets und den Ticketvorverkauf für die PDC Darts-WM verfasse ich aus meinen eigenen gemachten Erfahrungen. Mit dem Vorverkauf oder der Organisation habe ich nichts zu tun. Die offiziellen Ticketinformationen der PDC zu Darts-WM 2020 könnt ihr in englischer Sprache hier nachlesen. Die Darts-WM 2020 fand statt vom 13. Dezember 2019 bis zum 1. Januar 2020 (Finale).

Vorverkauf der Tickets für die Darts-WM

Das Wichtigste, was ihr wissen müsst: Wie der Vorverkauf bei der PDC funktioniert. Für die Darts-WM 2020 hatte die PDC ihn im Vergleich zu den Vorjahren etwas verändert. Sollten sich für die Darts-WM 2021 irgendwas ändern (anderer Vorverkauf, Corona, etc.) aktualisiere ich diesen Artikel rechtzeitig, damit ihr auch alle benötigten Informationen für die Darts-WM 2021 hier findet. Ich gehe aber davon aus, dass die PDC den Vorverkauf in den Grundzügen identisch lässt und die Informationen hier auch ohne Aktualisierung richtig bleiben.

Die Darts-WM Tickets gibt es zum Vorverkaufsstart nur bei der PDC und nur unter folgendem Link: pdc.seetickets.com

Der Vorverkauf für die Eintrittskarten zur PDC Darts-WM wird durch die PDC reglementiert. Abonnenten von pdc.tv haben ein exklusives Vorverkaufsrecht vor allen anderen Interessenten. Von diesem Vorverkaufsrecht haben wir bisher immer Gebrauch gemacht, da der Andrang auf die Karten erfahrungsgemäß sehr groß ist.

Darts-WM Einlass
Der Einlass bei der Darts-WM ist immer sehr voll. Stadiontouri-Tipp: Reist rechtzeitig an und gönnt euch gerne schon ein Bierchen im Alexandra Palace.

Mitgliedschaft für exklusives Vorverkaufsrecht

Die einjährige Mitgliedschaft kostet 59,99 englische Pfund, also knapp unter 70 Euro. Das berechtigt euch dazu, im exklusiven Mitglieder-Vorverkauf zuzuschlagen. Wichtig: Ihr müsst über ein gültiges Jahresabo verfügen, eine monatliche oder kleinere Mitgliedschaft reicht NICHT aus!

Der Vorverkauf für die Darts-WM 2020 startete am 22. Juli. Die Mitgliedschaft musste spätestens bis zum 17. Juli abgeschlossen sein! Solltet ihr also mit dem Gedanken spielen, euch Darts-WM Tickets im geschlossenen Vorverkauf sichern zu wollen, beachtet unbedingt die von der PDC gesetzten Fristen für die Mitgliedschaft.

Tipp: Wenn ihr mit mehreren Leuten verreist, teilt euch die Kosten für die Mitgliedschaft. Wir waren zu sechst in London, haben die 60 Pfund Gebühr also auf alle sechs Köpfe gleich aufgeteilt. Natürlich könnt ihr euch auch die Login-Daten teilen und ab und zu euer Abo auch für pdc.tv nutzen, statt die Mitgliedschaft nur für den Vorverkauf zu gebrauchen und sich danach ein Jahr nicht einzuloggen. Ich habe auch ein paar Tipps für dich, wie du ein bisschen Geld auf einer Reise sparen kannst.

Der Vorverkauf startete im letzten Jahr um 10 Uhr Ortszeit am 24. Juli 2019 – also um 11 Uhr MEZ, die hier bei uns zählt. Im ersten Jahr haben wir versucht, um 10 Uhr Tickets zu kaufen und waren ganz verdutzt, dass die Seite nicht geladen hat. Wir haben ewig gebraucht, um die Zeitverschiebung zu bedenken, weil wir so angespannt waren. Seid nicht so dumm wie wir und lernt aus unserem Fehler. 😉

Zur Darts-WM 2020 hatte die PDC darüber hinaus eine weitere Vorverkaufsphase am 24. Juli 2019 um 11 Uhr MEZ angesetzt. Diese Phase war für zugänglich für jeden, der sich vorher dafür registriert hat. Die Jahresmitgliedschaft war hierfür NICHT notwendig! Den Link für die Darts-WM 2021 füge ich hier ein, sobald es ihn gibt. Der Link aus dem letzten Jahr ist leider nicht mehr gültig. Ob die PDC diese Vorverkaufsphase auch dieses Jahr wieder nutzt, steht noch nicht fest.

Der freie Vorverkauf für die Darts-WM startete vier Tage nach dem ersten Mitglieder-Vorverkauf, also am 26. Juli 2019 und ebenfalls um 11 Uhr MEZ. Hier bekommt ihr zum einen nur noch die Restkarten und zum anderen ist der Andrang auch hier viel größer. Finalkarten oder Eintrittskarten für die Abend-Sessions werdet ihr hier nicht ergattern können.

Wenn euer Geldbeutel es hergibt, kauft euch auf jeden Fall die Jahresmitgliedschaft und versucht direkt am ersten Vorverkaufstag, Tickets für die Darts-WM zu kaufen – sofern ihr Karten für eine Abend-Session, für die Final-Sessions oder für die Tischplätze haben wollt.

Stadiontouri live bei der Darts-WM: In diesem Video gebe ich euch Einblicke vom Ablauf der Darts-WM von den Tischplätzen aus

Solltet ihr dann aus irgendwelchen Gründen keinen Erfolg haben, habt ihr noch immer zwei mögliche Versuche, um Darts-WM Tickets zu kaufen. Das Internet kann immer mal ausfallen, ein Meeting auf der Arbeit kommt dazwischen, oder du liegst mit Grippe komplett flach.

Irgendwas kann immer sein, berücksichtigt das bei eurer Entscheidung. Deswegen solltet ihr euch auf jeden Fall auch kostenlos für den zweiten Vorverkaufstermin registrieren. Hospitality-Pakete gibt es bei der PDC übrigens ebenfalls. Der Vorverkauf dafür ist in der Regel eine Woche nach dem ersten geschlossenen Vorverkaufstermin für Mitglieder.

Ich kann aber auch jeden Menschen nachvollziehen, der keine 70 Euro für die Jahresmitgliedschaft ausgeben möchte und es im freien Vorverkauf versuchen will.

Was kosten die Tickets für die PDC Darts-WM?

Die Kosten für die Darts-WM Tickets variieren je nach Session, die ihr besuchen möchtet und den Plätzen, die du buchen möchtest. Dabei schwanken die Preise von £23 bis £68. Einen Saalplan des Alexandra Palace findet ihr hier bei dartprofis.de. Setzt euch vorher mit dem Saalplan auseinander und notiert euch die Zonen, die für euch interessant sind. So umgeht ihr Irritationen am Buchungstag. Wenn ihr Tischplätze haben wollt, zählt nämlich jede Sekunde bei der Buchung. Der Andrang ist sehr groß und wird jedes Jahr größer. Die Tischplätze kosten ab £38 aufwärts. Bitte bedenkt, dass die Preise für die abgelaufene Darts WM 2020 gelten, bis hier etwas anderes steht.

Pro Session und Person ist die Anzahl an Tickets, die ihr kaufen könnt, limitiert. Bei Tischplätzen könnt ihr maximal 6 Tickets pro Person und Session bestellen, bei Tribünenplätzen liegt das Limit bei 10 Karten pro Session und Person.

Darts-WM Tickets als Scherpe
Ihr könnt genug Darts-WM Tickets für die gesamte Gruppe im Vorverkauf kaufen. Hier trage ich unsere sechs Tickets als Scherpe … 😀

An welchem Tag welche Session stattfinden wird, ist leider zum Zeitpunkt dieses Artikels noch nicht klar. Schaut am besten eine Woche vor dem Vorverkaufstermin bei der PDC oder anderen Darts-Webseiten nach, wann welche Session stattfinden wird. Fest steht nur eins: Ihr kauft erstmal die berühmte Katze im Sack, da zum Buchungszeitpunkt die Teilnehmer*innen noch nicht feststehen. Die Auslosung der Partien erfolgt erst im Dezember.

Wartet mit dem Ticketkauf aber nicht so lange ab. Bis dahin ist alles ausverkauft.

Einfach per Kreditkarte oder PayPal Tickets kaufen

Als Bezahlmöglichkeiten stehen euch Kreditkarte und PayPal zur Verfügung. Der Versand der Tickets erfolgt rechtzeitig, dauert aber einige Monate. Sie kommen im Regelfall wenige Wochen vor der gebuchten Session bei euch an.

Stadiontouri-Tipp: Prüft die Karten genau, nachdem ihr sie erhalten habt. Wir waren einmal der Überzeugung, dass wir welche für Abends gekauft haben … es waren aber Tickets für die Mittags-Session. Das haben wir natürlich erst Abends gemerkt, als wir nicht reingekommen sind. ? Ziemlich ärgerlich und wirklich schade um die ganze Kohle. Zum Glück waren wir am Vorabend bereits dort.

Sollten eure Darts-WM Tickets nicht bis ungefähr 1,5 Wochen vor eurer Abreise bei euch eingetroffen sein, könnt ihr den Veranstalter anrufen (oder mailen) und eine Hinterlegung in Auftrag geben. Die Karten könnt ihr dann an der Vorverkaufskasse mit eurem Ausweis oder Reisepass problemlos abholen.

Manchmal kommt es auch vor, dass die PDC euch die Tickets überhaupt nicht erst zuschickt, sondern sie direkt an der Kasse für euch hinterlegen lässt. Das hatten wir zum Beispiel einmal im Freundeskreis bei Final-Tickets für die Darts-WM, aber auch bei anderen Spielen der KO-Runde. Nach welchem Schema das bestimmt wird, ist nicht bekannt. Stellt euch nur darauf ein, dass das eventuell passieren kann.

Eure Chancen auf Tickets für die Darts-WM

Die Chancen für den Vorverkauf sind natürlich schwer einzuschätzen. In der Regel sind die Darts-WM Tickets für das Finale sowie die Abend-Sessions an den Wochenenden innerhalb weniger Augenblicke ausverkauft. Wir buchen im Regelfall Abend-Sessions unter der Woche und hatten dort keine Probleme, direkt zu Vorverkaufsbeginn erfolgreich zu sein.

Sowohl Tischplätze, als auch Tribünenplätze haben wir mehrmals gebucht. Auch Finalkarten hat ein Freund schon problemlos direkt zum Vorverkaufsstart bestellt. Wir haben dafür immer den Extra-Vorverkauf für Jahresmitglieder genutzt und die Kosten für die Mitgliedschaft aufgeteilt.

Eine Ticketgarantie gibt es natürlich auch in diesem Vorverkauf nicht, da der Andrang von Jahr zu Jahr größer wird. Wer unbedingt zum Finale oder zum Halbfinale möchte, sollte auf jeden Fall PDC-Mitglied sein und direkt um 11 Uhr die Seite im Browser permanent neu laden, um direkt in den Shop zu kommen. Solltet ihr nur mal in der ersten Runde auf den Tribünenplätzen vorbeischauen wollen, dann habt ihr auch einige Tage und im freien Vorverkauf gute Chancen, an Darts-WM Tickets zu kommen.

Spielort der Darts-WM und was sonst noch zu beachten ist

Die Darts-WM findet erneut in der kleineren Halle des Alexandra-Palace statt, in der sogenannten „West-Hall“. Hier finden ungefähr 3.100 feierwütige Zuschauer pro Session einen Platz. Insgesamt verkauft die PDC knapp 90.000 Karten für die gesamte Darts-WM. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen in die Halle.

Fußballtrikots oder Fanartikel sind nicht erlaubt und werden am Eingang eingezogen. Auch alles, was man gut werfen kann, kassiert die PDC ein und ihr müsst es später wieder abholen. Wir hatten für ein Dartscheiben-Kostüm sehr kleine Plastikpfeile, die auf dem Kostüm hängen bleiben. Die wurden uns leider abgenommen und somit war das ganze Kostüm etwas witzlos.

Auch kontrolliert die PDC alles, was auf die berühmtem 180-Schilder geschrieben wird. Die Ordnerinnen und Ordner in der Halle kommen dann auf euch zu und reißen euch das Schild aus der Hand. Das habe ich persönlich schon erlebt, ein Freund von mir ebenfalls. Fußball-Schilder sind schnell weg. Vor allem, wenn auf ihnen ein gewisser Fußballband kritisiert wird oder Wörter wie „Scheiß(e)“ drauf stehen.

180-Schild
Ich habe mir ein 180-Schild aus dem Alexandra Palace als Erinnerung im Wohnzimmer aufgehangen

Das ist in meinen Augen auch irgendwo ein bisschen nachvollziehbar. Schließlich sind wir beim Darts im Ausland und nicht in einem deutschen Fußballstadion. Ich empfinde das trotzdem irgendwo etwas als Zensur und Einschnitt in die Meinungsfreiheit. Stadiontouri-Tipp: Schreibt etwas nettes oder irgendwas mit Darts-Bezug auf die Schilder und lasst den Fußball mal für ein paar Tage außen vor.

Wenn ihr nach London fliegt, dann solltet ihr euch vorher auch Gedanken über eure Reiseapotheke machen. Gerade bei der Darts-WM wird ja gerne mal das eine oder andere Kaltgetränk konsumiert. Da kann eine gut ausgestattete Reiseapotheke am nächsten Tag sehr wichtig sein. Ich spreche aus Erfahrung. 😉

Jetzt bleibt nur noch eins: Ich wünsche euch viel Erfolg beim Kauf eurer Darts-WM Tickets und eine wundervolle Zeit in London!

Kevinhttps://stadiontouri.de
... der Mensch hinter dem Blog- und YouTube-Kanal "Stadiontourist". Ist gelernter Programmierer und studierte danach Journalismus und Public Relations. Auf YouTube hat sein Kanal zu Fußballstadien und Fankultur über 1,3 Millionen Aufrufe erzielt. Arbeite eine Zeit lang als freier Journalist für eine Sportzeitung und steuerte Videobeiträge zur Ausstellung "Fan.Tastic Females" bei, die sich mit Frauen in Fußball-Fankurven beschäftigt. Hauptberuflich noch immer irgendwas mit Medien, Schwerpunkt Social Media.

Artikel teilen

Neue Beiträge

NEU EINGETROFFEN

Beliebte Kategorien

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Letze Kommentare

LIVE OFFLINE
track image
Loading...